Startseite - www.fit-for-travel.de - alles zu Reisemedizin, Hepatitis und MalariaReisemedizinischer Infoservice English Version Reisemedizinischer Infoservice
Tukano Impferinnerung, Fit For Travel

Tukano Impferinnerung

Es ist wichtig, den Impfstatus regelmäßig zu überprüfen. Sie haben hier die Möglichkeit, sich für unsere kostenlose Impf - Erinnerung anzumelden. Durch diesen Service erhalten Sie von uns eine Erinnerungsmail 14 Tage vor einem von Ihnen
festgelegten Zeitpunkt
.

...>>>
Impfung

Erstattung von Reiseimpfungen

Fernreise geplant? Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Erstattung von wichtigen Reiseimpfungen der verschiedenen Krankenkassen. Dazu gehören Hepatitis A und B, FSME, Tollwut, Meningokokken, Gelbfieber, Cholera und Typhus. Selbst die Malariaprophylaxe (Tabletten) wird bei manchen Versicherungen rückerstattet.

...>>>

Ebola in Westafrika: Vorsichtsmaßnahmen für Reisende

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Reisende nach Westafrika treffen? Welche Länder sind betroffen? Was bedeutet Ebola für den internationalen Reiseverkehr? Welche Symptome sind auffällig? Wie kann man sich schützen?

...>>>
Palmen, Meer, Sonnenuntergang

Last Minute Reisen - spontan und doch vorbereitet verreisen

Die meisten Impfungen können noch bis zum Tag der Abreise durchgeführt werden - bei Auffrischimpfungen gilt dieses sogar noch für den Abreisetag selbst. Erfahren Sie mehr, über kurzfristig durchführbare Impfungen.

...>>>

Welt Hepatitis Tag 2014 - Auch für Reisende ein Thema

Ungefähr 6.000 Menschen sterben jährlich an einer Hepatitis B und in vielen Reiseländern besteht ein erhöhtes Übertragungsrisiko. Am diesjährigen Welt Hepatitis Tag lud die WHO 194 Mitgliedsstaaten ein, gegen die Hepatitis vorzugehen.

...>>>

Reisemed-Ticker

29.08.2014

USA: San Diego meldet Rekordzahlen für Keuchhusten

In San Diego (Kalifornien) wurden in diesem Jahr mehr Fälle von Keuchhusten gemeldet als je zuvor. Auch in Mitteleuropa tritt die Erkrankung ganzjährig und mit Höhepunkten im Herbst und Winter auf. Die Übertragung findet mittels Tröpfcheninfektion statt. mehr...

26.08.2014

Indien: 5.000 Malaria-Fälle in Mangalore (Karnataka)

Derzeit besteht ein erhöhtes Risiko für Krankheiten die durch Mücken übertragen werden (z.B. Malaria). Auch ist das Übertragungsrisiko für Durchfallerkrankungen während der Monsunzeit erhöht. Reisende sollten sich schützen. mehr...

Reisemed Ticker Archiv