News

Als Regionen mit hohem Infektionsrisiko für Dengue Fieber zählen aktuell neben Colombo auch Gampaha, Kalutara, Kandy, Galle, Kegalle, Kurunegala und Ratnapura. Mehr
Sieben Fälle der Japanischen Enzephalitis wurden in Camarines Sur, Sorsogon und Manito gemeldet. Mehr
Obwohl auch andere Wildtierarten Tollwut übertragen können, sind Fledermäuse eine häufige Übertragungsquelle im Bundesstaat und besonders aktiv in den Monaten Mai bis Oktober. Mehr
In den Distrikten Hays und Al Khawkhah in der Region von Al Hudaydah im Jemen wurden in den vergangenen Wochen vermehrt Masern-Fälle berichtet. Mehr
Aus der Hauptstadt wurden in diesem Jahr Fälle von durch Zecken übertragener Enzephalitis registriert. Mehr
Gesundheitsbehörden nehmen an, dass der Hepatitis A-Ausbruch durch Verunreinigungen wegen Arbeiten am lokalen Wassersystem aufgetreten ist. Mehr
Mehr als 50.000 Dengue Fieber-Fälle wurden landesweit gemeldet. Eine weitere Zunahme wird in den Monaten Juni und Juli erwartet. Mehr
Die meisten Erkrankungen werden alljährlich aus Baden-Württemberg und Bayern gemeldet, aber auch in anderen Bundesländern werden vereinzelte FSME-Erkrankungen beobachtet, sogar in denen, die nicht als FSME-Risikogebiete gelten. Mehr
Texas meldet ersten Fall. Die Übertragungssaison beginnt in den südlichen Bundesstaaten in den Sommermonaten, doch können einzelne Fälle jederzeit auftreten. Mehr
In den Küstenregionen des Mittelmeerraumes besteht in den Monaten Juni bis September ein erhöhtes Übertragungsrisiko für Leishmaniose. Mehr
In diesem Jahr wurden in Kamerun rund 6.000 Cholera-Fälle mit mehr als 90 Todesfällen berichtet. Mehr
In den größeren Städten wie der Hauptstadt Santo Domingo, so wie Santiago und San Cristóbal wurden in den ersten Monaten des Jahres vermehrt Dengue Fieber-Fälle berichtet. Mehr
Die Masern gehören in Simbabwe neben Kinderlähmung, Diphtherie, Keuchhusten, Tetanus und Tuberkulose bei Kindern zu den sechs großen „Killer-Krankheiten“. Mehr
Seit Anfang Mai gibt es Ausbrüche der Affenpocken in mehreren europäischen Ländern. Mehr
Am 12. Mai 2022 wurde bei einem Reisenden Lassa-Fieber diagnostiziert, der sich zuvor in verschiedenen Regionen Nigerias aufhielt. Mehr
Seit Jahren wieder der erste Tollwutfall beim Menschen in Jalisco. Mehr
An der Pazifischen Küste ist es durch eine starke Algenblüte zu einer gefährlichen Fischvergiftung gekommen. Mehrere Personen erkrankten, eine starb. Mehr
Seit Beginn des Ausbruchs im März 2022 wurden mehrere Hepatitis A-Fälle in der Hauptstadt registriert. Mehr
Die Zahl der Malariaerkrankungen in der Provinz Sindh hat deutlich zugenommen; der Weltmalariatag 2022 ruft weiter zum Kampf gegen Malaria auf. Mehr
WHO empfiehlt Schutzimpfung für internationale Reisende Mehr