News

Aus der Ortschaft Kavyeni, im Osten des Landes, wurden mehrere Pest-Fälle berichtet. Drei Personen starben. Die meisten Pest-Fälle weltweit werden aus Madagaskar, der Demokratischen Republik Kongo, Uganda und Peru berichtet. Mehr
Das Übertragungsrisiko für Malaria und Dengue Fieber nimmt in den Risikogebieten vor allem während der Regenzeit (April – ca. Oktober) zu. Reisende sollten daher Mückenschutzmaßnahmen durchführen. Mehr
In den vergangenen Wochen wurden vermehrt Gelbfieber-Fälle aus Loreto, Pasco, Piura, Puno und San Martin berichtet. Einige Tourismusziele liegen in diesen Regionen. Mehr
Die Zahl der in Deutschland gemeldeten Hantavirus-Infektionen hat im Vergleich zum Vorjahr deutlich zugenommen. Bei Aufenthalt im Grünen sind Vorsichtsmaßnahmen empfohlen. Mehr
Kanadische Studenten infizierten sich während ihres Aufenthaltes in China mit Masernviren. Die Erkrankung trat erst bei Reiserückkehr auf. Weitere Kontaktpersonen im Umfeld der heimkehrenden Touristen infizierten sich und erkrankten. Mehr
Viele afrikanische Länder so wie andere Reiseländer wie z.B. Indien, Nepal, Indonesien, die Philippinen und Brasilien haben ein erhöhtes Diphtherie-Vorkommen. Dennoch wird der Schutz vor der Krankheit leider oft vergessen. Mehr
Flugzeugunglücke erhöhen die Angst und führen zu Verunsicherungen. Eine Wunderpille gegen Flugangst gibt es nicht, aber viele hilfreiche Strategien die Angst in den Griff zu bekommen. Mehr
Mehr als 12.000 Fälle von Chikungunya-Fieber wurden landesweit registriert – die meisten Fälle aus der Stadt San Pedro Sula. Auch andere Länder Südamerikas sind betroffen. Mehr
Zusätzliche Maßnahmen gegen Ebola sollen in Guinea Neuerkrankungen verhindern. Aktuell beläuft sich die Zahl der Ebola-Fälle in Westafrika auf nahezu 25.000. Mehr
Weltweit werden die meisten Fälle der Vogelgrippe aus Ägypten gemeldet. In den ersten drei Monaten des Jahres wurden landesweit bereits mehr Erkrankungen und Todesfälle berichtet, als im gesamten letzten Jahr. Mehr
Mehr als 3.700 Dengue Fieber-Erkrankungen wurden aus Thailand berichtet. Urlauber sollten gute Maßnahmen zur Mückenabwehr treffen. Mehr
Die ersten sechs Fälle der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wurden bereits registriert. Damit hat die saisonale Übertragungszeit begonnen. Ruheplätze in Büschen, Bäumen, Gräsern und Waldboden sind mit Vorsicht zu genießen. Mehr
In den letzten Wochen wurden aus verschiedenen Bundesstaaten mehrere Tausend Dengue Fieber-Fälle berichtet. Auch vereinzelte Gelbfieber-Erkrankungen wurden beobachtet. Mehr
Die Zahl der Dengue Fieber-Fälle in Sri Lanka hat v.a. in Colombo weiter zugenommen. Doch auch Malaysia kämpft gegen das Dengue Fieber und verzeichnet mehr als 19.000 Erkrankungen und 40 Todesfälle. Mehr
Im Süden von Queensland wird ein Ausbruch des Ross River-Fiebers beobachtet. Mehr als 1.000 Einwohner sind bereits erkrankt. Reisende sollten gute Mückenschutzmaßnahmen durchführen. Mehr
Die saisonale Influenza wechselt im jahreszeitlichen Rhythmus alljährlich zwischen Nord- und Südhalbkugel. Zur Nordhalbkugel, gehören Europa, Asien, Nordamerika sowie der größere Teil Afrikas, der nördliche Teil Südamerikas und Grönland. Derzeit besteht für Fernreisenden in die nördliche Hemisphäre die Empfehlung einer Influenza-Impfung. Mehr
Landesweit wurden in diesem Jahr bereits 19 Erkrankungsfälle des Lassa-Fiebers berichtet. In der Provinz Bauchi kam es zu einem Todesfall. Trekking-Reisende haben ein erhöhtes Risiko. Mehr
Der Zahl der Masern-Erkrankungen in Berlin steigt weiter an. Doch nicht nur für Risikogruppen ist es wichtig geimpft zu sein, auch Reisende sind zunehmend in die weltweite Masernsituation involviert. Mehr
In der Woche vom 9. bis 15. Februar wurden 128 Ebola-Neuerkrankungen aus Sierra Leone, Guinea und Liberia berichtet. Mehr
Rund 4.000 Fälle der Schweinegrippe (H1N1) wurden in den ersten beiden Februarwochen aus Indien berichtet. Rund 400 Menschen starben - darunter auch eine Schweizer Touristin die sich in Rajasthan aufhielt. Mehr