News

26. Sep 2015

USA: Pest in Santa Fe

Aus New Mexico wurde in diesem Jahr bereits der vierte Pest-Fall berichtet. Bei der letzten Pesterkrankung handelte es sich um die sogenannte „septikämische Pest“. Mehr
Durch die Regenzeit hat die Zahl der Dengue Fieber-Erkrankungen zugenommen. Viele Bundesstaaten sind betroffen. Auch die Metropole Delhi. Mehr
Das saudische Gesundheitsministerium erteilt alljährlich für die Hajj- und Umrah-Saison Impfvorschriften, die bei Einreise zu beachten sind. Diese betreffen v.a. die Meningokokken-, Polio- und Gelbfieberimpfung. Mehr
Von der Influenza betroffen ist saisonal nicht nur Deutschland sondern die gesamte nördliche Halbkugel mit vielen beliebten Reisezielen. Oktober und November gelten als optimaler Impfzeitraum. Mehr
West-Nil-Fieber breitet sich im Juni bis November in vielen europäischen Ländern aus. Erste Fälle wurden bereits aus Österreich, Italien, Bulgarien, Serbien und Israel berichtet. Mehr
In der ersten Jahreshälfte wurden 1.666 Erkrankungsfälle in Bangkok registriert. Während der Regenzeit wird ein weiterer Anstieg der Erkrankungen befürchtet. Mehr
Die Zahl der Dengue Fieber-Erkrankungen in Brasilien hat nun die Millionenmarke überschritten. Die meisten Erkrankungen werden aus dem Bundesstaat São Paulo berichtet. Mehr
Erstmals wurde ein Chikungunya Fieber-Fall in der Großstadt Valencia, im Osten Spaniens registriert. Durch den Reiseverkehr schreitet die Ausbreitung des Chikungunya-Virus weiter fort. Mehr
Obgleich die Badewarnung für den Fluss Cavu aufgehoben wurde, sollte weiterhin auf örtliche Warnhinweise geachtet werden. Ebenso sollten gesundheitliche Beschwerden die nach dem Schwimmen auftreten ernst genommen werden. Mehr
Im August wurden zwei Pestfälle aus dem touristisch beliebten Yosemite National Park gemeldet. Im gleichen Monat folgte die Nachricht, dass ein Tourist der Kalifornien bereiste an Beulenpest erkrankte. Die meisten Pestfälle in den USA werden aus vier Bundesstaaten berichtet… Mehr
Die Zahl der Dengue Fieber-Fälle hat im August in vielen Regionen Asiens weiter zugenommen. Davon betroffen sind u.a. Malaysia, Vietnam, Thailand und Indien. Urlauber sollten sich vor Mückenstichen schützen. Mehr
Reflektierende Oberflächen wie Wasser und Sand können die UV-Strahlung um 20-80% steigern. Die UV-Strahlung kann zu Augen- und Hauterkrankungen führen. Sonnenbader sollten sich daher unbedingt schützen! Mehr
In allen Flächen-Bundesländern wurde der Fuchsbandwurm bisher nachgewiesen. Besonders betroffen ist der Südwesten. Statistiken zeigen jedoch, dass im Vergleich zu den Vorjahren die Meldezahlen rückläufig waren. Mehr
Die Region um den Viktoriasee gilt als Risikogebiet für Schlafkrankheit. Das gilt neben Kenia auch für die Regionen in Tansania und Uganda die an den See angrenzen. Dunkle Kleidung lockt den Überträger an. Mehr
Die Zahl der Lassa-Fieber Erkrankungen in Nigeria zeigt in diesem Jahr einen deutlichen Rückgang. Das Lassa-Virus bildet auch in anderen Ländern Afrikas ein Problem. Trekking-Reisende und Entwicklungshelfer haben ein erhöhtes Risiko. Mehr
In den USA hat in den vergangenen Wochen die West Nil-Fieber Saison begonnen. Die Hauptübertragungszeit ist gewöhnlich Juli, August und September. Mehr
Aus rund 10 Bundesstaaten meldete Mexiko im Juli Chikungunya-und Dengue Fieber. Auch aus Chiapas mit den berühmten Maya-Ruinenstädten wurden mehr als 10.000 Verdachtsfälle berichtet. Mehr
Die WHO ruft am “Welt-Hepatitis-Tag” zur Vorbeugung gegen die virale Leberentzündung „Hepatitis“ auf. Ein Hepatitis-B-Infektionsrisiko besteht in vielen Reiseländern Südostasiens und dem tropischen Afrika. Mehr
In Brasilien kam es in den letzten Wochen und Monaten zu einer Zunahme von Zika-Virus-Erkrankungen in den nördlichen und nordöstlichen Bundesstaaten. Mehr
Erneut wurde ein Fall der Beulenpest aus Colorado gemeldet. Mountainbiker in der Region des Little Rainbow Trailhead, sollten sich von Nagetieren fernhalten. Mehr