News

Die örtlichen Gesundheitsbehörden haben in der Region von Pangkajene einen öffentlichen Warnhinweis für Hepatitis A ausgesprochen, da In den letzten Tagen vermehrt Hepatitis A-Fälle gemeldet wurden. Mehr
In Thiruvananthapuram sind bereits mehr als 200 Fälle berichtet worden. Auch andere Gebiete sind betroffen. Mit Ende der Regenzeit wird ein Rückgang der Erkrankungszahlen erwartet. Mehr
In der Nacht zum 3. Oktober wurde ein an Ebola erkrankter Kinderarzt von Sierra Leone nach Deutschland transportiert. Ebola-Verdachtsfälle außerhalb Afrikas werden aktuell aus Honolulu, Utah (USA) und Texas (USA) berichtet. Mehr
Bei Reisen kommt es vermehrt zu Personenkontakten auf Bahnhöfen, Flugplätzen und Busplätzen. Damit steigt das Risiko der Ansteckung, insbesondere zwischen November und April auf der nördlichen Hemisphäre. Mehr
Mit mehr als 6.000 Dengue Fieber-Fällen kam es in der Provinz Guangdong zu einem der größten Dengue Fieber-Ausbrüche der letzten Jahre. Neben der Provinzhauptstadt sind auch andere Städte betroffen. Mehr
Stärkeschwankungen der Grippewelle werden häufig im Zwei-Jahres-Rhythmus beobachtet. Nachdem die letzte Grippewelle spät begann und früh endete, könnte die kommende Saison wieder stärker ausfallen. Mehr
Mehr als 1.000 Hepatitis A-Fälle wurden aus dem mexikanischen Bundesstaat in diesem Jahr berichtet. Auch in anderen Regionen des Landes melden Hepatitis A. Reisende können sich mit einer Impfung schützen. Mehr
Mehr als 570 West Nil Fieber-Erkrankungen wurden in der letzten Woche aus den USA gemeldet. Über die aktuellen Erkrankungsherde informiert eine Karte. Mehr
In den vergangenen Wochen wurden mehrere Erkrankungsfälle aus Tokio und Umgebung gemeldet. Teile des Yoyogi-Park wurden abgesperrt. Auch in der Umgebung des internationalen Flughafens wurde die Überträgermücke nachgewiesen. Mehr
Alljährlich erhebt das saudische Gesundheitsministerium für die Hajj- und Umrah-Saison Impfvorschriften. Auch in diesem Jahr, gibt es im Vergleich zu den Vorjahren keine entscheidenden Neuerungen. Mehr
WHO proklamiert die Ausbreitung von Ebola schreite schneller voran, als die gegenwärtigen Maßnahmen zur Bekämpfung. Rund 40% aller Ebola-Fälle wurde in den vergangenen 21 Tagen registriert. Mehr
Mumbai, das ehemalige Bombay, ist einer der Regionen in denen am meisten Lepra-Fälle gemeldet werden. Doch wie gefährlich ist die Lepra für Reisende? Mehr
In San Diego (Kalifornien) wurden in diesem Jahr mehr Fälle von Keuchhusten gemeldet als je zuvor. Auch in Mitteleuropa tritt die Erkrankung ganzjährig und mit Höhepunkten im Herbst und Winter auf. Die Übertragung findet mittels Tröpfcheninfektion statt. Mehr
Derzeit besteht ein erhöhtes Risiko für Krankheiten die durch Mücken übertragen werden (z.B. Malaria). Auch ist das Übertragungsrisiko für Durchfallerkrankungen während der Monsunzeit erhöht. Reisende sollten sich schützen. Mehr
Alleine in der in der ersten Augustwoche zählten die Behörden 60.000 Neuerkrankungen. Auch Reisende sind erkrankt. Mehr
Nicht nur aus Brasilien, Peru und Venezuela werden vermehrt Dengue Fieber-Fälle berichtet. Auch aus Indien und dem südostasiatischen Raum werden viele Meldungen registriert. Viele Tausende sind erkrankt. Mehr
Immer wieder werden Pestfälle aus den USA gemeldet – aktuell aus Colorado und Kalifornien. Camper und Wanderer sollten Vorsichtsmaßnahmen beachten. Mehr
Erkrankungen wurden in der Region von Haifa und Afula im Norden bis hin in die Ashkelon Region im Süden registriert. Reisenden wird ein guter Mückenschutz empfohlen. Mehr
Der Chikungunya-Ausbruch in der Karibik hat sich auf weitere Inseln und Länder ausgebreitet. Mehr als 436.000 Menschen sind bereits erkrankt – auch Reisende. Mehr
In New York City wurde unlängst ein Patient mit hohem Fieber und Verdacht auf Ebola untersucht. Wie gefährlich ist das Virus für Reisende? Das Auswärtige Amt warnt aktuell vor Reisen nach Sierra Leone, Liberia und Guinea. Mehr