News

Mehr als 130 Verdachts- und 10 Todesfälle werden aktuell untersucht. Die Zahl der Erkrankungen hat sich in den vergangenen Wochen nahezu verdoppelt. Mehr
Die Zahl der Pestfälle hat in den vergangenen Wochen weiter zugenommen. Die WHO hat daher eine Warnung ausgesprochen. Mehr
In den vergangenen zwei Monaten wurden nach Aussage der lokalen Presse mindestens 2.200 Typhus-Erkrankungs- und neun -Todesfälle berichtet. Mehr
Die Zahl der Erkrankungen nimmt deutlich zu - geringes Risiko für Touristen. Mehr
Ende Dezember wurden im Durchschnitt täglich zwischen 3-5 Bissverletzungen durch Affen bei den Besuchern von Tempelanlagen registriert. Eine Tollwut-Schutzimpfung sollte in Erwägung gezogen werden. Mehr
Anfang Dezember erkrankte ein Familienvater kurz nach Rückkehr seines Aufenthalts in verschiedenen Ferienresorts Botswanas und Sambias an Schlafkrankheit. Mehr
Der reisemedizinische Informationsdienst „Fit for Travel“ informiert Sie auch während Ihrer Weihnachtsferien, über die aktuellen Gesundheitsmeldungen in Ihrem Reiseland. Sollten Sie kurzfristig einen Last-Minute Urlaub buchen, halten wir hilfreiche Tipps für Sie bereit. Mehr
In Gerik ist die Zahl der Malaria-Fälle auf rund 130 Fälle angestiegen. Die Region galt bislang als Malariagebiet mit geringem Risiko. Mehr
Immer wieder werden Fälle der Hautleishmaniose aus Brasilien berichtet. Die Erkrankungsfälle treten überwiegend in den Küstenregionen auf. Mehr
Mehr als 30 Personen sind im Süden Madagaskars an Beulenpest erkrankt – darunter auch Todesfälle. Mehr
Dengue Fieber hat in den letzten Wochen in vielen Regionen Mittelamerikas wie Mexiko, Guatemala und der Dominikanischen Republik weiter zugenommen. Mehr
Aus der Stadt Ho Chi Minh wurden in den letzten Wochen vermehrt Zika-Virus-Erkrankungen berichtet. Insgesamt 17 von 25 Stadtdistrikten sind betroffen. Mehr
Die Während der Trockenzeit nimmt die Zahl der Meningokokken-Meningitis-Erkrankungen in vielen Ländern Afrikas zu. Die WHO warnt vor der Trockenzeit zwischen Dezember bis Mai/Juni. Kalte Nächte, Sandstürme und trockene Winde bergen Infektionsrisiken. Mehr
Aus dem nördlichen Bundesstaat Pará wurden Chagas-Erkrankungen gemeldet. Besonders betroffen sind Breves, Igarapé-Miri, Abaetetuba und Belém. Mehr
Im Northern Territory hat sich die Zahl der Keuchhustenfälle in diesem Jahr nahezu verdoppelt. Die Fälle wurden v.a. aus den Regionen von Palmerston und Darwin berichtet. Mehr
Die Zahl der Dengue Fieber-Fälle hat in den vergangenen Wochen in vielen Bundesstaaten Indiens deutlich zugenommen. Auch beliebte Touristenorte und große Metropolen wie New Delhi sind betroffen. Mehr
In Saudi-Arabien wurden bis 18. November 2016 wurden insgesamt 1.484 Infektionen bestätigt, darunter 617 Todesfälle. Mehr

16. Nov 2016

Malaria bei Touristen

Aktuell gelten 96 Länder als Länder mit Malaria-Vorkommen; darunter viele Reiseländer. 2015 wurden seit Bestehen der Meldepflicht in Deutschland die meisten importierten Malariafälle registriert. Mehr
In der Hauptstadt Nepals wurden in den vergangenen Wochen vermehrt Dengue Fieber-Fälle berichtet. Touristen sollten einen guten Mückenschutz durchführen. Mehr
Die Gelbfieber-Fälle wurden aus den Dschungelregionen der Länder berichtet. Mehr