News

Die Gesundheitsbehörden von Santa Catarina melden in diesem Jahr acht Gelbfieberfälle beim Menschen, darunter drei Todesfälle; keines der Opfer war geimpft. Mehr
Die WHO warnt Schwangere vor Reisen in Regionen mit erhöhtem Zika-Virus-Vorkommen. Mehr
Taiwan, Malaysia, Singapur und Argentinien melden Fälle der Omikron-Variante, die durch Reisende importiert wurden und nach Angaben der WHO ein sehr hohes Risiko für das Auftreten von Infektionswellen beinhalten. Mehr
Betroffen sind einzelne Herde im Norden des Landes in dem es bis Ende November zu mehr als 130 Erkrankungen gekommen sein soll. Mehr
In Norwegen wurden Hepatitis A-Infektionen wahrscheinlich durch importierte, tiefgefrorene Himbeeren verursacht. Mehr
Bis 14. November 2021 wurden rund 35.000 Dengue Fieber-Fälle aus 52 Gemeinden gemeldet, darunter auch Todesfälle. Mehr
Von den insgesamt 1.974 West Nil-Fieber Fälle die in dieser Saison in den Vereinigten Staaten gezählt wurden, waren alleine über 1.000 Fälle aus Arizona. Mehr
Insbesondere aus Kwazulu Natal und dem Ostkap werden vermehrt Tollwutfälle berichtet. Mehr
In der Provinz Kasai-Oriental wurden mehr als 10.000 Malariafälle in nur einer Woche festgestellt; zudem warnt das CDC vor Reisen in die Provinz Nord-Kivu wegen Ebola. Mehr
Aus der Hauptstadt Delhi als auch aus mehreren Bundesstaaten werden aktuell Dengue Fieber-Infektionen übermittelt. Mehr
In diesem Jahr wurden mehrere Diphtherie-Fälle in Brasilien, Kolumbien, Haiti und der Dominikanischen Republik registriert. Mehr
Obwohl sie die Übertragungsrisiken gut kannte und sich entsprechend vorsichtig verhielt, erkrankte eine deutsche Reisende an Hepatitis A. Wie es zur Infektion kam und was genau bei der Hepatitis A passiert erfahren Sie in einem Video. Mehr
In der Region Savannah, im Nordwesten des Landes, starben acht Personen vermutlich an Gelbfieber. Mehr
Brasilien meldet in Mittel- und Südamerika die meisten Chikungunya-Erkrankungen. Mehr
In einem Restaurant kam es zu 49 Hepatitis A-Fällen. Davon mussten 31 Personen stationär im Krankenhaus behandelt werden, drei Patienten entwickelten Komplikationen und starben. Mehr
Aus der Provinz Tshopo wurden 2.395 Verdachtsfälle der Meningokokken Meningitis gemeldet, darunter 200 Todesfälle. Mehr
Am 10. Oktober 2021 erklärte der peruanische Gesundheitsminister 15 Regionen mit 51 Distrikten zu Hochrisikogebiete für Dengue Fieber. Mehr
Als Infektionsquelle wird verunreinigtes Trinkwasser vermutet. Mehr
Sieben der zehn Regionen Kameruns sind von dem Masern-Ausbruch betroffen darunter Adamaoua, Centre, East, Far-North, Littoral, Northwest und West. Mehr
In der diesjährigen europäischen West Nil-Fieber-Saison 2021 wurden bislang 149 Erkrankungen aus Griechenland, Italien, Serbien, Ungarn, Rumänien, Spanien, Österreich und Deutschland gemeldet; darunter auch Todesfälle. Mehr