Reiseziele

Sie planen eine Reise? Wählen Sie aus über 300 Reisezielen Ihr Reiseziel aus!

Hepatitis

Hier finden Sie alle Informationen zu Hepatitis (Gelbsucht)!

Mückenübertragene Erkrankungen

Hier finden Sie Informationen

Top Themen

Fotolia / Simone Minth

Auffrischimpfungen nicht vergessen

Die STIKO warnt, dass während einer Pandemie keine zusätzlichen Impflücken entstehen sollten. In Deutschland gibt es sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder allgemein empfohlene Impfungen, die der Gefahr von Ausbrüchen impfpräventabler Erkrankungen vorbeugen sollen. Zu möglichen Interaktionen von Impfungen und COVID-19 klärt die STIKO auf.

Fotolia / Mattof

FSME-Hauptübertragungszeit ist März bis Oktober

In Deutschland gibt es derzeit 164 FSME-Risikogebiete, v.a. im Süden. Bei Aufenthalten im Grünen besteht ein erhöhtes Übertragungsrisiko für durch Zecken übertragbare Erkrankungen. Gegen die FSME gibt es eine Schutzimpfung. Sie ist für alle empfohlen, die in Risikogebieten zeckenexponiert sind; dazu gehören Einwohner, Besucher, Ausflügler, Spaziergänger oder Wanderer.

iStock / Naeblys

COVID-19 - Weltweite Reisewarnung

Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie warnt das Auswärtige Amt weiterhin vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland. Das Risiko, dass  Rückreisen aufgrund bestehender Einschränkungen nicht angetreten werden können, ist weiterhin sehr hoch. Zudem besteht in vielen Ländern eine Einreisequarantäne.

5. Jun 2020

Kirgisistan: Erhöhte Masernzahlen

31. Mai 2020

STIKO empfiehlt Schutzimpfungen während COVID-19 Pandemie

27. Mai 2020

Welt: Dengue Fieber nimmt deutlich zu

News Archiv


Erstattung von Reiseimpfungen

Fotolia / racamani
Die Kosten für Reiseschutzimpfungen werden als freiwillige Leistung von vielen gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Informieren Sie sich welche Impfungen erstattet werden...