Reiseimpfungen

Impfung und Pass iStock / Sven Hoppe

Was sind Reiseimpfungen?

 

Reiseimpfungen sind Impfungen die aufgrund einer Reise indiziert sein können. Weltweit gibt es – je nach Reiseziel - unterschiedliche Gesundheitsrisiken. Dazu gehören auch sogenannte „impfpräventable Erkrankungen“; das sind Infektionskrankheiten die durch Schutzimpfungen vollständig oder teilweise verhindert werden können. Wie groß das individuelle Risiko auf der Reise ist, sich an unterschiedlichen Krankheiten anzustecken, kann mit einem reisemedizinisch fachkundigen Arzt besprochen werden. Das Risiko richtet sich nach Reiseart, -region, -verhalten und -dauer. Um das individuelle Risiko zu erfassen wird eine Nutzen-Risiko-Analyse angefertigt, bei der die Risikofaktoren der Reise abgeklärt werden und dem Nutzen der Schutzimpfung gegenübergestellt werden. So kann das individuelle  Reiserisiko bemessen werden.  fit for travel gibt Ihnen eine Übersicht von Ärzten in Ihrer Nähe.

 

Welche Impfungen können für eine Reise empfohlen sein?

fit for travel informiert Sie zu den empfohlenen Impfungen in Ihrem Reiseland

 

Welche Impfungen können für ein Reiseland vorgeschriebenen sein?

fit for travel informiert Sie zu den vorgeschriebenen Impfungen in Ihrem Reiseland

 

Welche Reiseimpfungen für welche Region?

 

Auffrischimpfungen nicht vergessen

 

Standardimpfungen in Deutschland

Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (kurz „STIKO“) besteht aus Experten im Gesundheitswesen, die auf wissenschaftlicher Grundlage Empfehlungen für die notwendigen Schutzimpfungen in Deutschland aussprechen. Im Impfkalender der STIKO können die empfohlenen Standardimpfungen eingesehen werden. Zu diesen  Standardimpfungen die ebenfalls einen sinnvollen Schutz im Rahmen einer Reise durch Europa verleihen können, zählen für Erwachsene Impfungen wie Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten, für Kinder und Jugendliche Schutzimpfungen gegen zum Beispiel Hepatitis B, Meningokokken und Masern und für über 60-Jährige die Influenza- und Pneumokokken-Schutzimpfung.