24. Dez 2014

Tipps für Last- Minute-Reisen und den Winterurlaub

istock/cdwheatley Der reisemedizinische Informationsdienst „Fit For Travel“ informiert Sie auch weiterhin während Ihrer Weihnachts- und Winterferien, über die aktuellen Gesundheitsmeldungen in Ihrem Reiseland. Sollten Sie kurzfristig einen Last-Minute Urlaub buchen, halten wir hilfreiche Tipps für Sie bereit und beraten Sie über kurzfristig durchführbare Impfungen und Malaria-Prophylaxemaßnahmen.

Checklisten für „vor und während der Reise“ enthalten praktische Hinweise gegen Durchfall, Fieber und andere "Urlaubsstörfaktoren". In unserem Hepatitis-Forum erfahren Sie mehr über konkrete Reiserisiken und die wichtigsten Übertragungswege.

Sie planen einen Winterulaub in den Bergen? Kälte kann gesundheitliche Beeinträchtigungen und ernsthafte Schäden hervorrufen. Kälteschäden können zum Beispiel durch unangemessenes Verhalten beim Ski-, Bergsport als auch beim Gebirgstrekking in tropischen und subtropischen Ländern hervorgerufen werden. Welche Schäden können durch Kälte auftreten und wie kann man sich schützen?

Ihre Gesundheit ist uns wichtig.



Wir wünschen Ihnen eine fröhliche Winter- und Weihnachtszeit,
eine gute Reise und vor allem eine gesunde Wiederkehr!